L I L I S O M M E R W I N D M A L E R E I
L I L I  S O M M E R W I N D M A L E R E I

über Lili Sommerwind

Ihre große Liebe gehört dem Meer.

 

Kindheitserinnerungen: Stundenlang am Strand, an der Ostsee, auf Rügen und Hiddensee. Sand, kleine Steine, Muscheln in weiß, grau bis hin zu zartrosa. Schwemmholz, vom Wasser geschliffen, veredelt, faszinierend geformt, die Farbigkeit variierend. Nie wird es ihr langweilig. Die Formen und Farben, die verschiedenen Materialien: Sand, Stein, Holz, Pflanzenteile, abgeschliffenes Glas, rostiges Metall.

 

Bei ihrem künstlerischen Tun folgt sie ihrer Inspiration und der tiefen Berührung am Meer, den Erinnerungen und inneren Bildern.

 

Wie die Natur, wie das Meer, fügt sie zusammen, nimmt weg, verwäscht, schleift, schichtet, spült aus, erschafft und zerstört.

Strukturen zeigen und verändern sich, setzen sich durch, werden verworfen, verschwinden unter neuen Schichten, wirken in der Tiefe weiter, kommen wieder zum Vorschein.

 

Lili Sommerwind arbeitet mit Aquarell- und Airbrushfarben, mit Graphit und Fineliner. Auf Leinwänden schichten sich verschiedene Materialien: Acrylfarben, Leinen, Papiere, Pappen, Sande, Spachtelmassen, Pigmente, Roste und Lasuren.

 

Verschiedenste Medien dienen ihr in ihrer künstlerischen Arbeit. Die Technik steht nicht im Vordergrund.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Atelier Sommerwind

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.